Mein Alpenverein

DAV Sektion Kampenwand

Mitglieder Selbstverwaltung

Mit dem neuen Service-Tool „Mein Alpenverein“ bietet der DAV seinen Mitgliedern ab sofort die Möglichkeit, ihre zentral gespeicherten Daten von der Postadresse bis zur Newsletteranmeldung bequem selbstständig zu verwalten.

 

Freiwillige Nutzung

Der Mitglieder-Self-Service ist Teil der DAV Digitalisierungsoffensive und seine Verwendung komplett freiwillig. Unsere Ansprechpartner der Sektion Kampenwand stehen für Änderungen eurer persönlichen Daten natürlich weiterhin gerne zur Verfügung. Das „Mein Alpenverein“ Tool unterstützt uns hierbei als zeitgemäße und komfortable Lösung für digital affine Mitglieder.

 

So funktioniert die Anmeldung zum Mitglieder-Self-Service

Mitglieder können sich auf „Mein Alpenverein“ einmalig mit der Angabe ihrer Mitgliedsnummer, den letzten 4 Stellen der hinterlegten IBAN und einer E-Mailadresse registrieren, an welche daraufhin ein Bestätigungslink gesendet wird. Hier muss ein persönliches Passwort vergeben werden. Anschließend wird die Registrierung nochmal per E-Mail bestätigt („Double-Opt-in“).

 

Diese Daten können online verwaltet werden

Adresse

Bankdaten

Beruf (freiwillige Angabe)

Telefon inklusive Einwilligung zur Nutzung (ja / nein)

E-Mail inklusive Einwilligung zur Nutzung (ja / nein)

Panoramabezug (gedruckt / digital / kein Bezug)

Sektionsmitteilungen (gedruckt / digital / kein Bezug)

Sektionsnewsletter (ja / nein)

 

Anmelden und Datenänderungen künftig bequem selbst vornehmen