InhaltKontaktImpressumLogin
Sie befinden sich hier: Vereinsheim

Unser Haus in Niederbreitenbach 2012

Neu renoviert und mittlwerweile blühen auch die Geranien. Unten sieht man das Vereinsheim wie es bis 2011 aussah.

 

 

1. Mai 1971

Unser Vereinshaus wurde mit Bürgermeisteransprache und der Blaskapelle Langkampfen feierlich eröffnet.

 

Nach einer wechselvollen Geschichte unserer Skihütten, die von der Kampenwand bis in die Bayerischzeller Gegend reichte, war es an der Zeit, ein eigenes Vereinshaus anzumieten und auszubauen.

Ein von Mitgliedern unserer Sektion ausersehenes, altes Bauernhaus wurde in opferwilliger und zielbewusster Zusammenarbeit von Vereinskameraden ausgebaut. Es arbeiteten ein halbes Jahr an jedem Wochenende 20 / 30 Leute am Umbau des Hauses.

Seit dieser Zeit wurde das Vereinshaus von Mitgliedern und auch von Gästen aus der ganzen Bundesrepublik besucht.

Die Umgebung bietet dem Bergsteiger und Wanderer im Sommer wie im Winter entlang dem Inntal bis hin zum Kaisergebirge viele Möglichkeiten seine Freizeit sinnvoll zu nützen.

Das Haus soll ein Heim für seine Mitglieder sein. Es liegt in einer schönen Tiroler Landschaft nahe Kufstein und bietet für 50 Personen eine ideale Bergsteigerunterkunft.

 

Um es nach 30 Jahren zeitgemäß zu gestalten, haben wir die Sanitärräume komplett renoviert und vergrößert.

 

Nach 40 Jahren wurde es aussen komplett saniert und renoviert.

Jetzt sieht es richtig gut aus!

Außerdem verfügt unser Vereinshaus vom Skischuhtrockner bis zur Spülmaschine alles was ein moderner Haushalt aufzuwarten hat.

 

Das Handwerkszeug das in keinem Haus fehlen darf!

Wir, die Sektion, der Vorstand und die Hüttenwirtin bedanken uns ganz herzlich bei MAN und bei Thomas, der den Werkzeugkasten übergeben hat.

 

Anbei das Bild von der Übergabe des Werkzeugkastens, den uns die MAN gesponsert hat.